Aprikosenkernöl aus der Türkei

Region: Malatya

Die Aprikosenkerne, die wir für unser natives Bio-Öl verwenden, stammen aus einer Provinz im Süden der Türkei, dem Hauptanbaugebiet von Aprikosen. Um die Bio-Bauern direkt vor Ort unterstützen zu können, kooperieren wir in dem Projekt mit einem französischen Partner.

Dieser arbeitet seit über 8 Jahren mit inzwischen ca. 850 türkischen Produzenten zusammen, die alle zu 100 Prozent biologischen Landbau betreiben und der Gütegemeinschaft „Bio Equitable“ angehören. Das konkrete Projekt, aus dem wir die Rohware für unser Aprikosenkernöl beziehen, nennt sich „Happy Village“ und umfasst 98 Produzenten von Bio-Aprikosen. Mit unserem Partner als Zwischenstelle, bieten wir den Produzenten Unterstützung und Beratung auf zweierlei Ebenen an. Zum einen werden sie durch einen diplomierten Agronomen begleitet, der sie zu Techniken der Bio-Landwirtschaft schult und im Fall von Krankheit, Insektenbefall, u.Ä. unterstützend zur Seite steht. Außerdem erhalten die Bauern Hilfe bei der Beschaffung von Materialien zur Verbesserung der Produktqualität. Zum anderen leisten wir finanzielle Unterstützung durch die Vorfinanzierung eines Teils der Ernte; einem Einkaufspreis, der dauerhaft 10 % über dem Marktpreis liegt; der Übernahme der Kosten, die für Bio-Zertifikationen oder Analysen anfallen sowie eine „Bio Equitable“-Prämie in Höhe von 1% des Umsatzes. Dadurch konnte im Jahr 2011 z.B. eine Bewässerungsanlage im Dorf Hasancelebi gebaut werden. Dieses liegt in einer Halbwüste, in der eine gute Wasserwirtschaft ausschlaggebend ist.


Impressum Datenschutz

BIO PLANETE - F.J. MOOG SAS - Route de Limoux 11150 Bram (F) - T +33 (0)4 68 76 70 60 - F +33 (0)4 68 76 70 69 - info@bioplanete.com