Den Artikel per E-Mail versenden Druckversion dieses Artikels Druckversion

Gebratene Pouladenbrust mit Weißkraut-Orangenrouladen und Kartoffel-Pastinakenstampf

Zutaten:

- 1 kleiner Weißkohl (ca. 700g)
- 1 Zwiebel
- 1 Orange
- 1 Stängel Koriander
- 400g Sahne
- 50 ml Weißwein
- 50ml BIO PLANÈTE O´range
- Salz & Pfeffer
- 2 EL Speisestärke
- 400g Kartoffeln
- 400g Pastinaken
- 4 Pouladenbrüste
- 12 Scheiben Bauchspeck
- 50 ml Rotwein
- 50 ml Gemüsebrühe

Vom Weißkohl vier große Blätter im Ganzen bissfest blanchieren, abschrecken und den Strunk herausschneiden. In der Zwischenzeit den restlichen Weißkohl in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Orange schälen, filetieren und in kleine Stücke schneiden. Den Saft aus den weißen Häutchen der Orange herauspressen. Koriander fein hacken. In einer Pfanne die Weißkohlstreifen und Zwiebel anbraten, mit Sahne, restlichem Fruchtsaft, Weißwein und O`range ablöschen und einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Die Speisestärke in kaltes Wasser einrühren und die Masse damit fest abbinden. Danach abkühlen lassen. In eine kleine Suppenkelle ein großes Blatt Weißkohl legen, mit der Masse füllen und zuschlagen. Kartoffeln und Pastinaken waschen, schälen, in gleich große Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser weich kochen. Die Pouladenbrüste waschen, trockentupfen und mit Pfeffer würzen. In Speck einwickeln und scharf anbraten, mit etwas Rotwein und Brühe ablöschen und für ca. 15 Minuten im Ofen medium garen. Das Wasser der Kartoffeln und Pastinaken abgießen und beides mit einem Kartoffelstampf pressen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Weißkohlrouladen anbraten und alle Zutaten heiß anrichten.


Impressum Datenschutz

BIO PLANETE - F.J. MOOG SAS - Route de Limoux 11150 Bram (F) - T +33 (0)4 68 76 70 60 - F +33 (0)4 68 76 70 69 - info@bioplanete.com